360° Grad Kundensicht

Dialog-Services

Daten-Management

Response-Management

Coupon-Management

Loyalität

Customer Insights

weiter geht’s…

Die Augen, die wir immer offen halten – Marketing Services.

AIC bündelt mit den Marketing Services Dienstleistungen, die einen qualitativ hochwertigen und erfolgreichen Kundendialog ermöglichen. Abhängig von Ihrer Marketing Organisation oder Ihrem Reifegrad im Dialogmarketing, stellen wir das für Ihre Marketingstrategie passende Leistungspaket zusammen. Mit unseren Marketing Services unterstützen wir Sie bei der strategischen Ausrichtung Ihres Kundendialogs.

Sind die Ziele festgelegt, können wir Sie in Ihrem Marketingprozess begleiten oder sogar den operativen Betrieb Ihrer Marketing Automation als Service steuern oder übernehmen. Unser Ziel ist es, gemeinsam Ihre Loyalitätsmaßnahmen umsatzsteigernd zu gestalten!

Ein starker Partner für zielgenaues, automatisiertes Dialogmarketing auf allen verfügbaren Kanälen.

.....

..........

Marketing Services - unsere Dienstleistung.

360° Grad Kundensicht.

Im Dialogmarketing gibt es viele Komponenten, die den Erfolg beeinflussen. Das sind z.B. Kommunikationskanäle, Innovationsbereitschaft, Kampagnen-Management, Werbemittel und Kommunikationsstrategien. All diese Disziplinen widmen sich im Marketing dem Auf- und Ausbau einer langfristigen Kundenbeziehung!

Der Kunde allein entscheidet – sowohl bewusst als auch unbewusst – welche Produkte, Dienstleistungen und Anbieter er bevorzugt. Somit steht der Kunde im Fokus bei Dialog-Strategien, -Entscheidungen und -Prozessen. Um dies zu gewährleisten benötigen Sie einen möglichst umfangreichen Blick auf Ihre Kunden – eine 360° Sicht.

Aufbau des Kundenstamms

Basis für eine umfangreiche Sicht auf den Kunden stellen sämtliche Daten dar, die vom Kunden bekannt sind. Es werden Informationen vom Kunden in operativen und dispositiven Systemen gesammelt und angereichert. Es wird eine zentrale Struktur, in der alle Kundenstammdaten über alle Kanäle, Organisationsbereiche und Applikationen hinweg gespeichert und kombiniert werden, aufgebaut. Diese zentrale Struktur dient der „Geschäfts-Terminologie“ und dafür erstens den sogenannten „Golden Record“ zu liefern, also zuverlässige, korrekte, qualitätsgesicherte und verfügbare Kundenstammdaten, und zweitens die 360-Grad-Sicht auf die Kunden bereitzustellen.

Datenkonsolidierung verschiedener Datenquellen

Wir leben in einer Zeit, in der im Dialog-Marketing stetig neue Möglichkeiten zur Kommunikation mit dem Kunden entstehen. Viele der neuen Kanäle haben in den Unternehmen bereits eine signifikante Rolle im Kommunikations-Mix mit dem Kunden eingenommen. Je mehr Möglichkeiten Sie Ihrem Kunden geben, mit Ihnen in den Dialog zu treten, desto detailliertere Daten stehen zur Verfügung. Unterschiedliche Datenquellen generieren unterschiedliche Ereignisse mit unterschiedlicher Relevanz für Ihre zukünftigen Entscheidungen. Wir strukturieren Ihre Daten, sorgen für die korrekte Erfassung, so dass die Datenflut kontrollierbar und für das Marketing erfolgreich nutzbar wird. Relevante Daten werden konsolidiert, so dass diese für Ihre operativen und strategischen Entscheidungen nutzbar werden.

Kundenwert für Customer Insights

Neben den bekannten Stammdaten und den Responseinformationen aus den Marketingaktionen können sinnvolle zusätzliche Daten im Kundenstamm angereichert werden. Für derartige Datenanreicherungen bieten wir Ihnen Schnittstellen zu externen Daten an – wie Adresskorrekturen oder geographische Informationen. Aber auch eine interne Informationserzeugung ihrer Daten ist möglich. Mit unseren Verfahren für multivariate Verfahren und Kundenwertberechnungen werden „Customer Insights“ transparent und einsetzbar. Diese neuen Informationen dienen Ihnen für eine noch exaktere Ansprache Ihrer Kunden. Streuverluste, also unzutreffende Werbebotschaften für eine Zielgruppe, können nochmal deutlich reduziert werden.

Mit der 360°-Sicht auf Ihre Kunden, werden die wichtigsten Informationen Ihrer Kunden transparenter und für einen nachhaltigen Dialog verfügbar. Verbessern Sie damit kontinuierlich und zielgerichtet den Dialog mit Ihren Kunden.

Dialog-Services.

Wir beraten beim Aufbau Ihrer Marketing Automation Plattform oder stellen Ihnen diese individuell konfiguriert zur Verfügung. Entsprechend Ihren Anforderungen werden Kommunikationskanäle, Kampagnentypen und die notwendigen Prozesse im System für die Verwendung bereitgestellt. Unter Berücksichtigung Ihrer Infrastruktur binden wir Kundendatenbank, Content Management und Versand-Dienstleister ein. Ganz egal, ob Sie das System auf Ihren oder unseren Servern nutzen wollen, Ihnen stehen alle Vorteile der Marketing Automation Plattform aisuite® zur Verfügung

Operations/Consulting des Datenmanagements

Ein erfolgreiches Dialogmarketing benötigt ein stabiles Fundament. Dieses liefert die Architektur Ihrer operativen und dispositiven Datenbanken. Es wird benötigt, um die generierten Daten aus dem Kundendialog historisch vorzuhalten und zukünftige Marketingaktivitäten zu optimieren. Mit der AIC Group haben Sie einen Partner, der aus vielen Projekten und Jahren Dialogmarketing-Expertise einbringt. Wir bieten die Anbindung unterschiedlichster operativer Systeme, wie z.B. Kundenportale, Kassensysteme oder soziale Netzwerke, um Ihr Datenspektrum für den Kundendialog stetig zu erweitern.

Operations/Consulting der Marketing Automation Plattform

Sie wollen den Dialog mit Ihren Kunden intensivieren, Ihnen fehlen aber die technischen Strukturen oder Fachkräfte zur Realisierung Ihrer Vorstellungen? Die AIC Group verfügt über langjährige Erfahrungen im Dialog-Marketing und kann mit Ihnen einen umfassenden Kampagnenplan, auf Ihre Bedürfnisse angepasst, entwickeln. Beispiele für Anlass- und Regelkommunikation sind folgende Kampagnentypen:

Rekrutierungskampagnen:

  • Mehrstufige Willkommens-Kampagne (Registrierung)
  • Profilanreicherungs-Kampagne (Gewinnspiele)

Kundenentwicklungs-Kampagnen:

  • Reaktivierungs-Kampagne (Kontakte ohne Reaktion)
  • Engagement-Kampagne (Mobilisierung inaktiver Kontakte)
  • Nachfass-Kampagne (Einladung, Warenkorbabbruch, Service Center)

Kundenbindungskampagne:

  • Relationship-Kampagne (Online nach Präferenz)
  • Recommandation-Kampagne (Verhaltensbasiert)
  • Kommunikations-Kampagne (Exklusive Angebote)

Die AIC Group betreut Ihre Kampagnen von der Kunden-Selektion über die Kunden-Ansprache bis hin zum Response-Management. Durch aktuelle Auswertungen auf durchgeführte oder laufende Kampagnen schaffen wir ein transparentes Bild zum Verlauf, Status und zur Optimierung Ihrer Kampagnen.

Operations/Consulting des Responsemanagements

Um mit dem Kunden in den Dialog zu treten reicht es nicht aus, diesen ausschließlich in Abständen mit interessanten Werbebotschaften zu versorgen. Kundenbetreuung und –pflege ist wichtig, doch das Kundenverhalten auf die Werbebotschaften ist ausschlaggebend für die Optimierung und Pflege der Kontakte. Mit der Reaktionsauswertung können unterschiedlichste Erkenntnisse gewonnen werden:

  • Nutzen wir den richtigen Kommunikationskanal?
  • Welche Kunden haben Produkte gekauft, welche nicht?
  • Welche Kunden haben dasselbe Profil wie die kaufenden Kunden und wurden noch nicht in der Kampagne berücksichtigt?

Die von der AIC Group bereitgestellten Schnittstellen ermöglichen die Rückführung von Kundenverhalten auf die auslösende Kampagne. Wir beraten oder betreuen Sie, die Daten von Ihren Touchpoints in die Responsestrukturen des Closed Loops zu überführen.

Bereitstellung der Erfolgsmessung

Die Erfolgsmessung von einzelnen Marketingmaßnahmen ist wichtig, um die Wirksamkeit und den Erfolg des Dialogmarketings zu sichern. Für die Erfolgsmessung nutzt die AIC Group moderne und bewährte Verfahren: Response-Elemente, Kontroll- und Vergleichsgruppen, Kontakthistorien, sowie Reports mit Drillfunktionalität, um interessante Detailinformationen zu bekommen. Mit den Erkenntnissen aus der Erfolgsmessung können Sie einerseits erfolgreiche Kommunikationsstrategien weiter ausbauen, andererseits Fehleinschätzungen bemerken und künftig vermeiden.

Daten-Management.

Dubletten-Management

Zu einem guten Datenmanagement gehört das sogenannte Dubletten-Management. Ein gut funktionierendes Dubletten-Management ist eine oft unterschätzte, jedoch vorausgesetzte Disziplin im Dialog-Marketing. Ein von Dubletten befreiter Kundenstamm spart zum einen Geld im Versand, sorgt aber auch für weniger Missmut beim Kunden, wenn dieser nicht mehrfach mit denselben Nachrichten oder Angeboten kontaktiert wird. Die AIC Group bietet eine professionelle Lösung an, die neben der Dublettenbereinigung auch die Konsolidierung von Kundendaten vornimmt. Ein funktionierendes Dubletten-Management ist Voraussetzung für einen sauberen Kundenstamm, der Grundlage für den Kampagnenprozess ist:

  • Erfolgsauswertungen: Kampagnenanalysen oder Kundenwerte werden durch die Kundendubletten verfälscht.
  • Zielgruppen-Definition: Kampagnenreaktionen können für Kundendubletten nicht konsolidiert ermittelt werden.
  • Image-Aufbau: Mehrfache Aussendungen derselben Information an denselben Kunden zeigen Defizite auf.
  • Kosten-Effizienz: Vermeiden Sie doppelte Ansprachen und sparen Sie überflüssige Versand-, Produktions- und Verwaltungskosten.

Datennormierung

Sie haben Ihren Kundenstamm aufgebaut und gepflegt, um mit dem Kunden in den Dialog zu treten? Doch die Ansprache oder Adresse liegt nicht einheitlich vor? Mit den Services der AIC Group werden Ihre Daten hinsichtlich Groß- und Klein-Schreibweise, sowie Abkürzungen normiert. Mit der Datennormierung werden die Kundenansprachen und die Personalisierungsinformation vereinheitlicht.

Adresskorrektur

Für die Aussendung von Mailings ist der postalische Weg nach wie vor ein wichtiger Kontaktkanal. Für ein gut funktionierendes Dialogmarketing ist es unabdingbar, dass der Kundendatenbestand bezüglich der Gültigkeit der verwendeten postalischen Adressen aktuell gehalten wird. Hierzu nutzt die AIC Group bewährte Services der Deutschen Post.

Für Addressfactory und Premiumadress wurden standardisierte Prozesse entwickelt, über welche die korrigierten Adressen aufbereitet und in Ihren Kundenstamm automatisch überführt werden. Die Korrekturen für Ihren Kundenstamm sind somit schnell und mit geringem Aufwand möglich.

Addressfactory ermöglicht die Überprüfung Ihres Datenbestandes zu bestimmten Zeitpunkten, etwa im Vorfeld eines großen postalischen Mailings. Der Service Premiumadress wird nicht punktuell genutzt, sondern mit jeder postalisch versendeten Botschaft. Das Kampagnenmanagement ai.suite® versorgt dabei den Versand mit individuellen Codes. Somit lässt sich jeder Rückläufer aus den Premiumadress-Dateien dem Kunden und dem zugehörigen Mailing zuordnen. Dies bedeutet für Sie einerseits die Korrektur der Adresse oder die Kennzeichnung der Adresse als nicht-zustellbar, andererseits die Bereinigung der Kontakthistorie und somit auch ein sauberes Kampagnen-Reporting.

Nutzen:

  • Automatische Adresskorrektur
  • Korrektur der Empfängernamen (relevant bei Eheschließung)
  • Umzüge werden bekannt
  • Nicht zustellbare Adressen werden markiert und nicht erneut verwendet
  • Versand- und Produktionskosten werden reduziert
  • Korrekte Kampagnenauflage sorgt für ein sauberes Reporting
  • Adresskorrekturen sorgen für ein hochwertiges Dublettenmanagement

Geocodierung

Mit der Anreicherung ihres Kundenbestands um Geokoordinaten und den darauf basierenden Distanzberechnungen zu Filialen oder anderen relevanten Orten, bieten sich Ihnen viele Verwendungsmöglichkeiten im operativen und strategisch-analytischen Bereich.

Stellen Sie in Ihren Kampagnen einen Bezug zwischen Kunde und Filiale her und beeinflussen Sie somit den nächsten Filialbesuch! Geben Sie dem Kunden die Adresse Ihrer Vorzeige-Filiale an die Hand, wenn diese im Einzugsgebiet liegt. Bewerben Sie nur Sortimente, über die der Kunde in seiner dichtesten Filiale verfügen kann. Informieren Sie Ihre Kunden im Dialog auf Änderungen im Filialnetz des individuellen Umlandes wie Neu-Eröffnungen, Modernisierungen oder Filial-Schließungen.

Für strategische Entscheidungen hilft Ihnen die geographische Visualisierung von Kundenadressen und Distanzen. Sie können auf einen Blick sehen, wie viele Kunden einzelnen Filialen anhand der Distanz zugeordnet werden und wie weit der durchschnittliche Weg zur jeweiligen Filiale ist. Eine wichtige analytische Unterstützung für die Entscheidung neuer Filial-Gründungen.

MARKETING / CRM.

7 Punkte unserer Leistungen im Bereich Marketing Solutions.

Response-Management.

Das Closed Loop Marketing besteht aus drei wesentlichen Bestandteilen, die einander bedingen und als Kreislauf wirken: Kundenansprache, Responsemanagement sowie Analyse von Kunde und Kampagne. Die Erkenntnisse aus der Analyse bilden die Grundlage für eine optimierte Kundenansprache. Dieser Kreislauf setzt sich in einem funktionierenden Closed Loop Marketing dauerhaft fort. Im Responsemanagement gilt es, das Kundenverhalten über alle relevanten Touchpoints hinweg, in möglichst kurzen Zeitabständen, dem dispositiven System zur Verfügung zu stellen. Für die Verarbeitung der Responses müssen Datenstrukturen geschaffen werden, die einerseits eine performante, sowie detaillierte Analyse ermöglichen und andererseits den selektierenden Zugriff für die Marketing Automation zulassen.

Anbindung unterschiedlicher Touchpoints

Responses Ihrer Kunden messen Sie an unterschiedlichsten Touchpoints. Die Datenmasse und Granularität unterscheidet sich jedoch in der Offline-/Online-Welt immens. Die Informationen, die Sie von Ihrem Kunden in Ihrer Filiale entgegennehmen können ist nur ein Bruchteil von der „Datenflut“, die über Ihren Webshop erfasst werden kann. Ist es im Kundenkontakt des Filialsystems traditionell die Vorgabe möglichst viele Daten zu speichern, heißt es in der Online-Welt geschickt zu selektieren, zu konsolidieren und: datenschutzrechtliche Vorgaben zu beachten! Gehen Sie die Herausforderung an, die Responsedaten Ihrer Kunden vom Kassensystem, dem Online-Warenkorb oder dem Portal, dem Email-Versand oder der angebundenen App für intelligente Analysen zu nutzen.

Daten-Schnittstelle

Grundlage für die Analyse der Responsedaten stellt die Verarbeitung der Daten aus den operativen Systemen in ein dispositives System dar. Profitieren Sie von den vorgefertigten Schnittstellen, die Responsedaten aus unterschiedlichsten Quellen entgegennehmen können und vereinheitlicht in die Response-Datenstrukturen der Marketing Automation der ai.suite® überführen. Diese Response-Datenstrukturen sind vorausschauend für die Anbindung analytischer Systeme und BI Landschaften konzipiert worden. Sobald die Responsedaten der Marketing Automation zur Verfügung stehen, kann in kommenden Aussendungen über die ai.suite® darauf zugegriffen werden. Mehrstufige Kampagnen können somit automatisiert abgewickelt werden, der Closed Loop ist geschlossen.

Couponmanagement.

Coupons ermöglichen es Ihnen mit dem Kunden in den Dialog zu treten und diesen messbar zu machen. Die Kommunikation erfolgt im Dialogmarketing über das Antwortverhalten des einzelnen Kunden. Ein gutes Mittel dem Kunden eine Antwort zu ermöglichen, sind die unterbreiteten Angebote und Nachrichten. Diese werden für die Analyse mit einem eindeutigen Werbecode verschlüsselt. Der eingelöste oder auch nicht eingelöste Coupon kann einer Kampagne zugeordnet werden. Dies ermöglicht das Bild des Kunden genauer zu zeichnen, da nun bekannt wird, welche Interessen, Reaktionszeiten, Häufigkeiten, Umsätze und andere Aspekte beim Kunden vorliegen. Diese Erkenntnisse werden für die Erfolgsmessung und Ableitung zukünftiger Maßnahmen nutzbar.

Couponcodegenerierung

Um Messbarkeit von Reaktionen nutzbar zu machen, ist die Zuordnung der ausgesteuerten Coupons zu einem Kunden notwendig. Dies wird über das Response-Element ermöglicht. Das Response-Element wird durch die Marketing Automation Software ai.suite® in größtmöglicher Flexibilität bereitgestellt. Die Generierung des Response-Elements wird anhand eines Baukasten-Systems realisiert. Die Informations-Zusammensetzung des Response-Elements kann in der Software administriert werden. Beispielsweise kann eine GTIN zur Kassensteuerung aus Kampagnen-, Kunden-ID und Prüfziffer zu einem EAN-Code definiert werden. Die Repräsentation als Bar- oder QR-Code wird abhängig von den Erfassungsmöglichkeiten am Touchpoint festgelegt. Mit dem EAN-Code lassen sich sämtliche Coupon-Responses des Kunden für jede Komponente der Kampagne, z.B. Zielgruppe, Maßnahme, Angebot, Kanal etc. auswerten.

Online Coupons

Mit der Marketing Automation der AIC Group kann die Kommunikation über verfügbare Online Kanäle gesteuert werden. In der Handhabung der Coupon-Generierung wird nicht zwischen Online- und Offlinekampagnen unterschieden. So ist es möglich, dieselben Angebote über unterschiedliche Kanäle streuen zu können. Steuern Sie Coupons über Post-Mailings, E-Mail-Kampagnen und Newsletter aus. Versorgen Sie angebundene Apps, sowie Portale mit couponbasierten Angeboten! Die Couponverarbeitung erfolgt stringent, so dass eine Vergleichbarkeit über die unterschiedlichen Kanäle bei der Responsemessung sichergestellt wird. Analytisch können Sie somit kampagnen- und kanalübergreifend agieren und bei der Bewertung von Einzelmaßnahmen mit denselben Berichten die genutzten Touchpoints für eine transparente Visualisierung sorgen.

Loyalität.

Kundenloyalität zeichnet sich durch eine stabile und dauerhaft profitable Kundenbeziehung aus. Eine wichtige Säule für den Aufbau der Loyalität ist unternehmensseitig die Pflege der Beziehung: Schenken Sie Bestandskunden die Beachtung, die Ihnen gerecht wird. Diese erreichen Sie durch eine angemessene Betreuung, im Sinne einer behutsamen Frequentierung über die vom Kunden zugestimmten und präferierten Kanäle, sowie relevanten Angeboten. Der loyale Kunde wird es Ihnen mit Mundpropaganda und Empfehlungsgeschäft zurückzahlen.

Mit der Marketing Automation der AIC werden Sie Einverständniserklärungen und Kanalpräferenzen jedes einzelnen Kunden berücksichtigen. Die Software kontrolliert für Sie Ansprachefrequenzen über Kampagnenarten und Kanäle. Über die Angebotssteuerung können Anreize über Incentives einer eigenen Währung wie Meilen, Punkte oder ähnliches geschaffen werden. Setzen Sie eine Umgebung auf, in der Ihre Kunden Währungseinheiten erhalten aber auch einsetzen können. Eine derartige Plattform schafft Ihren Kunden eine Erlebniswelt, in der sich Ihre Kunden mit Ihrer Marke beschäftigen und identifizieren. Wir haben derartige Projekte bereits erfolgreich umgesetzt. Nutzen Sie unsere Expertise. Ein wichtiger Schritt zur Loyalität ihrer Kunden!

Customer Insights.

Datenexploration

Durch immer größer werdende Datenmengen mit einer Vielzahl an Relationen kann es zu Problemen bei der Datenqualität kommen. Die Komplexität von Datenbeständen erschwert eine manuelle Überprüfung einzelner Datensätze. Hier setzt die Datenexploration an: ihre Aufgabe ist es, die Datenqualität zu sichern und Zusammenhänge in den Daten erkennbar und sichtbar zu machen. Strukturen und Muster können verifiziert und Abweichungen von Sollwerten in kurzer Zeit identifiziert werden. Intelligente Werkzeuge der Datenexploration helfen bei der Überprüfung und Qualitätssicherung.

Wir bieten Ihnen mit unseren Tools eine multivariate, interaktive Datenexploration. Diese eröffnet Ihnen Wege für ein tiefgehendes Verständnis Ihrer Kunden, deren Bedürfnisse und Kaufgewohnheiten und somit die Möglichkeit für eine optimale Zielgruppenauswahl. Wir analysieren Ihre Stamm- und Transaktionsdaten und visualisieren Kunden- und Aktionspotentiale sowie Produktaffinitäten. Diese können Sie nutzen, um Ihre Verkaufsstrategien und die Planung von Kampagnen zu optimieren. Die Analyseergebnisse liefern Ihnen wichtige Informationen für das Controlling und zur nachträglichen Effizienzmessung von Marketingmaßnahmen.

Data Mining

Mit Data Mining lassen sich, losgelöst von festen Segmentierungen, relevante Daten aus einem großen Datenbestand extrahieren. Die AIC Group unterstützt Sie im prädiktiven wie im explorativen Data Mining und hilft Ihnen, beispielsweise „Ausreißer“ in ihren Daten zu identifizieren und Zusammenhänge aufzuzeigen. Wir erstellen für Sie Assoziationsanalysen und Modellierungen von Entscheidungsbäumen. Durch Verknüpfungen der Daten – eine Kundengruppe kauft beispielsweise in einem bestimmten Zeitraum eine spezielle Artikelreihe – lassen sich Trends erkennen und für Geschäftsentscheidungen in Vertrieb oder Marketing nutzen.

Prognosemodelle innerhalb der Vertriebssteuerung gewinnen immer mehr an Bedeutung. Dieses Konzept der vorausschauenden Datenanalyse wird insbesondere in Branchen wie der Telekommunikation, des Handels, der Bankenwirtschaft und der Versicherungswirtschaft erfolgreich eingesetzt. Unsere Methoden und Werkzeuge des Data Minings implizieren Predictive-Analytics-Lösungen, die Ihnen relevante Geschäftsinformationen und damit Tendenzen des Kaufverhaltens Ihrer Kunden oder Chancen möglicher Marketingstrategien aufzeigen. So können Sie Lösungen für häufige Fragestellungen prognostizieren: Wie kann die Reichweite und Wirksamkeit von Marketing-Kampagnen erhöht werden? In welchen Kundensegmenten wird die Nachfrage nach bestimmten Produkten besonders hoch sein? Mit welchen Strategien kann zukünftiges Kundenverhalten beeinflusst werden? So gelingt es Ihnen, Ihre Produkte und Dienstleistungen vorausschauend und orientiert an den Bedürfnissen Ihrer Kunden anzubieten.

Predictiv Analytics

Die Werkzeuge der Predictiv Analytics sind darauf ausgelegt, jede Ihrer Kundenbeziehungen zu analysieren und einer strategischen kommunikativen Ausrichtung zuzuordnen. Dies ermöglicht Ihnen, jede Kundenbeziehung ihrem Status angemessen zu interpretieren und den Kundendialog mit entsprechenden Kampagnen und Maßnahmen fortzuführen. Somit kann jede einzelne Kundenbeziehung auf ein höheres Niveau gehoben werden.

So werden Sie abwanderungswillige Kunden zu Gelegenheitskäufern machen. Gelegenheitskäufer zu einer stabilen Kundenbeziehung überführen. Stabile Kundenbeziehungen ausbauen, Potentiale erkennen und Zusatzverkäufe durch Cross-Selling, Add-on-Selling, Up-Selling Strategien nutzen – und schließlich rentable zu loyalen Kunden entwickeln.

Scores und Cluster

Getätigter Umsatz? Getätigte Einkäufe? Aktivitäten an den Touchpoints? Verweildauer? Demographische Daten? Es gibt viele Informationen am Kunden, die für die Berechnung eines Kundenwerts oder der Zuordnung in einen Kundencluster relevant sein können. Wir bieten Ihnen vorgedachte Lösungen an, können jedoch auch flexibel auf Ihre individuellen Anforderungen reagieren!

Doch wozu werden Kundenwerte und Kundencluster überhaupt benötigt? Eine schöne Disziplin im Dialogmarketing, bei der analytische Erkenntnisse und operative Tätigkeiten Hand in Hand gehen. Analysieren Sie, welche Kunden innerhalb der definierten Cluster gewandert sind – welche Kunden sind von einer stabilen und rentablen Kundenbeziehung zu Gelegenheitskäufern geworden? Operativ sprechen Sie diese „sich abwendenden“ Kunden nun über Reaktivierungsstrategien an.

Was sich nach viel Arbeit und intensiver Betreuung anhört, können Sie mit der Marketing Automation aisuite® der AIC Group routinemäßig abdecken. Zugegeben: Kommunikations-Strategien müssen entwickelt und der Kampagnen-Mix muss darauf abgestimmt werden. Doch sind die Kampagnen einmal im System verankert, läuft der Kundendialog in der Automatisierung und ist immer aktuell!

Informieren Sie sich über unsere Veranstaltungen und Termine. Unser Team ist vor Ort und freut sich Sie zu begrüßen.

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Themen im Marketing Automation und BI.

Laden Sie sich noch heute die neue AIC Group App für Ihr Smartphone oder Tablet runter.

Hauptsitz Lüneburg

Johannes-Gutenberg-Straße 3
D-21337 Lüneburg

Tel. +49  4131  40052 – 0
Fax +49  4131  40052 – 10
E-Mail: info@aicgroup.de

www.aicgroup.de

Folgen Sie uns auf: