Datenmanagement

Dublettenmanagement

Ein gut funktionierendes Dubletten-Management ist eine oft unterschätzte, jedoch vorausgesetzte Disziplin im Dialog-Marketing. Ein von Dubletten befreiter Kundenstamm spart zum einen Geld im Versand, sorgt aber auch für weniger Missmut beim Kunden, wenn dieser nicht mehrfach mit denselben Nachrichten oder Angeboten kontaktiert wird. Die AIC Group bietet eine professionelle Lösung an, die neben der Dublettenbereinigung auch die Konsolidierung von Kundendaten vornimmt. Ein funktionierendes Dubletten-Management ist Voraussetzung für einen sauberen Kundenstamm, der Grundlage für den Kampagnenprozess ist:

Datennormierung

Sie haben Ihren Kundenstamm aufgebaut und gepflegt, um mit dem Kunden in den Dialog zu treten? Doch die Ansprache oder Adresse liegt nicht einheitlich vor? Mit den Services der AIC Group werden Ihre Daten hinsichtlich Groß- und Klein-Schreibweise, sowie Abkürzungen normiert. Mit der Datennormierung werden die Kundenansprachen und die Personalisierungsinformation vereinheitlicht.

Adresskorrektur

Für die Aussendung von Mailings ist der postalische Weg nach wie vor ein wichtiger Kontaktkanal. Für ein gut funktionierendes Dialogmarketing ist es unabdingbar, dass der Kundendatenbestand bezüglich der Gültigkeit der verwendeten postalischen Adressen aktuell gehalten wird. Hierzu nutzt die AIC Group bewährte Services der Deutschen Post.

Für Addressfactory und Premiumadress wurden standardisierte Prozesse entwickelt, über welche die korrigierten Adressen aufbereitet und in Ihren Kundenstamm automatisch überführt werden. Die Korrekturen für Ihren Kundenstamm sind somit schnell und mit geringem Aufwand möglich.

Addressfactory ermöglicht die Überprüfung Ihres Datenbestandes zu bestimmten Zeitpunkten, etwa im Vorfeld eines großen postalischen Mailings. Der Service Premiumadress wird nicht punktuell genutzt, sondern mit jeder postalisch versendeten Botschaft. Das Kampagnenmanagement ai.suite® versorgt dabei den Versand mit individuellen Codes. Somit lässt sich jeder Rückläufer aus den Premiumadress-Dateien dem Kunden und dem zugehörigen Mailing zuordnen. Dies bedeutet für Sie einerseits die Korrektur der Adresse oder die Kennzeichnung der Adresse als nicht-zustellbar, andererseits die Bereinigung der Kontakthistorie und somit auch ein sauberes Kampagnen-Reporting.

Nutzen:

Geocodierung

Mit der Anreicherung ihres Kundenbestands um Geokoordinaten und den darauf basierenden Distanzberechnungen zu Filialen oder anderen relevanten Orten, bieten sich Ihnen viele Verwendungsmöglichkeiten im operativen und strategisch-analytischen Bereich.

Stellen Sie in Ihren Kampagnen einen Bezug zwischen Kunde und Filiale her und beeinflussen Sie somit den nächsten Filialbesuch! Geben Sie dem Kunden die Adresse Ihrer Vorzeige-Filiale an die Hand, wenn diese im Einzugsgebiet liegt. Bewerben Sie nur Sortimente, über die der Kunde in seiner dichtesten Filiale verfügen kann. Informieren Sie Ihre Kunden im Dialog auf Änderungen im Filialnetz des individuellen Umlandes wie Neu-Eröffnungen, Modernisierungen oder Filial-Schließungen.

Für strategische Entscheidungen hilft Ihnen die geographische Visualisierung von Kundenadressen und Distanzen. Sie können auf einen Blick sehen, wie viele Kunden einzelnen Filialen anhand der Distanz zugeordnet werden und wie weit der durchschnittliche Weg zur jeweiligen Filiale ist. Eine wichtige analytische Unterstützung für die Entscheidung neuer Filial-Gründungen.