Responsemanagement

Das Closed Loop Marketing besteht aus drei wesentlichen Bestandteilen, die einander bedingen und als Kreislauf wirken: Kundenansprache, Responsemanagement sowie Analyse von Kunde und Kampagne. Die Erkenntnisse aus der Analyse bilden die Grundlage für eine optimierte Kundenansprache. Dieser Kreislauf setzt sich in einem funktionierenden Closed Loop Marketing dauerhaft fort. Im Responsemanagement gilt es, das Kundenverhalten über alle relevanten Touchpoints hinweg, in möglichst kurzen Zeitabständen, dem dispositiven System zur Verfügung zu stellen. Für die Verarbeitung der Responses müssen Datenstrukturen geschaffen werden, die einerseits eine performante, sowie detaillierte Analyse ermöglichen und andererseits den selektierenden Zugriff für die Marketing Automation zulassen.

Anbindung unterschiedlicher Touchpoints

Responses Ihrer Kunden messen Sie an unterschiedlichsten Touchpoints. Die Datenmasse und Granularität unterscheidet sich jedoch in der Offline-/Online-Welt immens. Die Informationen, die Sie von Ihrem Kunden in Ihrer Filiale entgegennehmen können ist nur ein Bruchteil von der „Datenflut“, die über Ihren Webshop erfasst werden kann. Ist es im Kundenkontakt des Filialsystems traditionell die Vorgabe möglichst viele Daten zu speichern, heißt es in der Online-Welt geschickt zu selektieren, zu konsolidieren und: datenschutzrechtliche Vorgaben zu beachten! Gehen Sie die Herausforderung an, die Responsedaten Ihrer Kunden vom Kassensystem, dem Online-Warenkorb oder dem Portal, dem Email-Versand oder der angebundenen App für intelligente Analysen zu nutzen.

Daten-Schnittstelle

Grundlage für die Analyse der Responsedaten stellt die Verarbeitung der Daten aus den operativen Systemen in ein dispositives System dar. Profitieren Sie von den vorgefertigten Schnittstellen, die Responsedaten aus unterschiedlichsten Quellen entgegennehmen können und vereinheitlicht in die Response-Datenstrukturen der Marketing Automation der ai.suite® überführen. Diese Response-Datenstrukturen sind vorausschauend für die Anbindung analytischer Systeme und BI Landschaften konzipiert worden. Sobald die Responsedaten der Marketing Automation zur Verfügung stehen, kann in kommenden Aussendungen über die ai.suite® darauf zugegriffen werden. Mehrstufige Kampagnen können somit automatisiert abgewickelt werden, der Closed Loop ist geschlossen.