24.05.2013

Mit der Integration der ai.suite® in das Newsletter-Tool der Optivo GmbH sind Anwender nun in der Lage, den Versand von Newslettern mit Produktangeboten per Previewmechanismen zu koppeln.

Im Zuge einer Kooperation der AIC Group mit der Optivo GmbH, Spezialist für E-Mail-Marketing, hat die AIC Group eine Schnittstelle ihrer Kampagnensoftware für die Software "Broadmail" entwickelt. Broadmail ermöglicht den  Versand von Newslettern mit überdurchschnittlich hohem Versandvolumen. Durch die Integration der ai.suite® in das Broadmail-System können Fachanwender Produkte mittels Preview-Mechanismus an den passenden Stellen in ihren Newslettern platzieren. Der Newsletterversand erfolgt so mit der in der ai.suite® erstellten Produktplatzierung.

Über die ai.suite® werden adressatengerechte Produktangebote und Empfängerlisten für die Newsletter selektiert. Der Versand erfolgt zeitgesteuert über die automatisierte Schnittstelle. Für die Kontrolle der Aussendung lassen sich außerdem sogenannte "Seeds" einbinden, also zum Beispiel Mitarbeiter, die den Newsletter zusätzlich zu den eigentlichen Empfängern erhalten.

Auch bei dieser integrierten Newsletter-Software greifen die bewährten Vorteile der ai.suite®: Der Rückweg nach einer erfolgten Newsletteraussendung ist vollautomatisiert. Über einen einheitlichen Weg wird täglich die Messung von Emailöffnungen, Klicks und nicht anschreibbaren Adressen zurück in den Datenbestand gespielt. Hierbei wird die Anzahl der Aussendungen korrigiert. Alle weiteren Informationen über das Reaktionsverhalten stehen wieder für die Analyse und Segmentierung neuer Newsletter bereit.