07.05.2014

Vollautomatisierte Kampagnenplanung statt manueller Mailings: EDEKA Nordbayern optimiert mit der ai.suite® Maßnahmen im Kundenmanagement.

Mit der EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen hat sich zum Jahresende 2012 ein weiterer regionaler Großhandelsbetrieb der EDEKA-Gruppe für die Nutzung der Kampagnensoftware ai.suite® entschieden. Bisher wurden von der EDEKA Nordbayern Kampagnenmaßnahmen händisch abgewickelt, von der Zusammenstellung der Kundenadressen bis hin zur Auswertung der Werbekampagnen. Dieser Aufwand hat nun ein Ende. Der größte Nahversorger der Region will mit Hilfe der ai.suite® zunächst große Marktmailings automatisieren und des Weiteren die Qualität der Datenbestände optimieren. Dublettenmanagement und E-Mail-Marketing stehen als nächste Maßnahmen auf der Agenda.

Das automatisierte Reporting der AIC Group verhilft der EDEKA Nordbayern zu einer schnelleren und effizienteren Auswertung von Kampagnen. Die Ergebnisse der Auswertungen fließen in die Datenbestände zurück und können für neue Kampagnen wieder verwendet werden. Die EDEKA Nordbayern-Sachsen Thüringen hat ihren Sitz in Rottendorf vor den Toren Würzburgs und ist einer der sieben Großhandelsbetriebe der EDEKA-Gruppe. Nach der EDEKA Minden-Hannover ist sie die zweite Großhandlung, die ihr Kampagnenmanagement mit der ai.suite® vollautomatisiertes Dialogmarketing betreibt.